Unendliche Weiten auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof…was für ein Geschenk, mitten in Berlin so eine weitläufige Aussicht auf den Horizont zu haben und mit einer Prise frischen Wind um die Nase herum, über das Flugfeld zu radeln: Für mich ist es ein pures Freiheitsgefühl. Auf dem Foto lässt das schön warme Licht des Sonnenuntergangs die plastischen Wolkenformen des Himmels besonders hervortreten, während die Objekte am Boden in dunklem Kontrast stehen. Die quadratische Glaslampe leuchtet insgesamt hell in warmen orange-rosanen Abendlicht-Farben und ist trotz der starken Kontraste ein dezentes Dekoelement im Raum.

Durch das spezielle Druckverfahren meines Fotos auf transluzente Folie kommt das Fotomotiv bestens zur Geltung, selbst wenn die Lampe nicht erleuchtet ist. Wenn sie angeknipst wird, streut das Licht ebenmäßig hinter dem Foto, so daß Texturen und Farben des Fotos zur vollen Geltung kommen.

23cm hoch
10cm breit
10cm tief

1,1 kg

Glaslampe
2,5m Kabel mit Kippschalter (weiß)

max. 40W
110-240V
E14-Fassung



Energieklasse KHG